Vereinsheim wieder geöffnet

Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer,

ab heute Abend 20.00 Uhr ist das Schützenhaus wieder wie gewohnt geöffnet.
Die in der Öffentlichkeit geltenden Regeln finden auch bei uns Anwendung.
Wir freuen uns Euch wieder zu sehen !

Corona


Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

die Bundesregierung und die Regierungsschefs der Bundesländer haben am 16.März 2020 Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von Sozialen Kontakten im Öffentlichen Bereich angesichts der Corona Epidemie in Deutschland vereinbart.

Auszug:

III. Zu verbieten sind

Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport und Freizeiteinrichtungen

d.H.:

Schießstände müssen ab dem 18.03.2020 geschlossen bleiben.

Ein Datum ,wann dasVerbot endet, ist derzeit nicht bekannt.

Daher sind auch alle Wettkämpfe vorerst abgesagt.

Wir werden sie über Änderungen dieser Regelung informieren.

Wir hoffen das ihr alle Gesund bleibt.



Königsball 2019

Unser diesjähriges Königsschießen begann am 28. September. Der Königsball fand am 05. Oktober statt.

Bei unseren Schützenschwestern fiel der Adler nach dem 121. Schuß.

Nach dem 178 . Schuß fiel bei unseren Männlichen Schützen der Königsadler.

Unser neues Königspaar kommt in diesem Jahr aus der Familie Lang .

Herzlichen Glückwunsch unserem neuen Königspaar Mary und Werner Lang .

Sommergrillen des Vereins am 18.08.2019

Am 18.08.2019 ist es wieder so weit !

Das jährliche Sommerloch ohne Schießaktivitäten ist überwunden und die zweite Jahreshälfte hat begonnen. Wie jedes Jahr richten wir auch in diesem unsere Grillfeier am und im Schützenhaus aus.

Start ist am 18.08.2019 ab 11:00 Uhr. Mit einer Startgebühr von 10 € ist neben den Steaks, Würstchen und den zugehörigen Getränken auch der Kuchen am Nachmittag inklusive.

Anmeldung unter 06441-51409 oder auf der Liste im Schützenhaus

Reinigung des Pistolenstandes

Am gestrigen Mittwoch hat sich ein kleiner Kreis Mitglieder eingefunden, den 25 m Stand vor der bevorstehenden Standabnahme noch einmal  zu überprüfen, -reinigen und auf Vordermann zu bringen.

Schützenverein 1883 Oberbiel e.V. on Tour

Schützenverein 1883 Oberbiel e.V. on Tour

Die Oberbieler Schützen mit Freunden (48 Personen) bereisten das schöne Natz Aldo Adige vom 26 .bis 30.06.2019. Morgens um 06.00 Uhr ging es vom Schützenhaus Oberbiel in Richtung Süd Tirol los. Bedingt durch viele Baustellen, wie auch anders zu erwarten, kamen wir etwas verspätet in unser Hotel. Aber alles noch im Rahmen. Unsere erste Rast war die Autobahn Rastanlage Haidt wo wir eine größere Pause mit Frühstücksbüfett bei herrlichem Wetter aufbauten. 36° bis 39° diese Temperaturen begleiteten uns die 5 Tage.

Am Donnerstag besuchten wir Bozen mit dem Ötzi Museum. Nachmittags mit dem Sessellift und anschließend mit dem Rittner-Bahnl nach Klobenstein und mit einer kleinen Wanderung zu den Erdpyramiden. Die wir leider wegen der große Hitze (37°) ausfallen lassen mussten, stattdessen sind wir in einem Biergarten hängen geblieben, war angenehmer.

Freitag war unser härtester Tag, es stand die große Dolomiten Rundfahrt an. Um 9:00 Uhr starteten wir vom Hotel aus. Die Fahrt führte uns in das schöne Pustertal was auch das ,,grüne Tal” genannt wird. Weiter über Bruneck – Toblach – Höhlensteintal – mit dem Misurinasee – Drei Zinnen – Cortina d` Ampezzo – Passo di Falzarego mit 2105 m – Passo Pordoi mit 2239 m zum Schluss das Sellajoch mit 2218 m. Von nun ging’s bergab zum Grödnertal über St. Ulrich wo uns Luis Trenker zum Abschluss der großen Dolomitenrundfahrt noch gegrüßt hat.

Der Samstag war der großen Hitze geschuldet, daher machten wir einen kurzen Abstecher nach Brixen mit einem kleinen Rundgang ( Dom ). Nach einer kurzen Fahrt mit dem Bus zum Kloster Neustift mit Führung in seinen kühlen Mauern, das war ein Genuss. Wer einen Badeanzug dabei hatte, konnte sich im Hotel im neu angelegtem Pool abkühlen.

Sonntag war Abmarsch um 08:30 Uhr. Waren die heißen Tage vorbei ? Denkste !  Wir hatten eine sehr gute Klimaanlage im Bus, nur der Fahrer hinter der großen Frontscheibe tat uns leid. Da könnt ihr mal sehen was ich in den letzten Jahren Geschwitzt habe, ich konnte mich ja diesmal zurück ziehen. Euer Herbert Dörr

Pünktlich um 12:30 Uhr war in Allershausen beim Obermeier das Mittagsessen angesagt. Mit zwei Pausen sind wir um 19:15 Uhr pünktlich im Schützenhaus gelandet.

Geänderte Getränkepreise

Am 03.06.2019 wurden durch den Vorstand neue Getränkepreise veranschlagt, die uns den Genuss unserer vorzüglichen Erfrischungen noch schmackhafter machen und zugleich den Geldbeutel schonen.

Kommt uns während der Öffnungszeiten besuchen und trinkt bei den sommerlichen Temperaturen 1-2 (???) frisch Gezapfte mit uns.